Intelligente Aufrechterhaltung des Durchflusses in Fettleitungen

In Gastronomiebetrieben müssen öl- und fetthaltige Abwässer durch einen Fettabscheider geleitet werden. Passende Heizkabel und Regler halten die Fettleitungen auf einer für den ungehinderten Durchfluss nötigen Temperatur.

Begleitheizung zur Aufrechterhaltung des Durchflusses in Fettleitungen

Beim Erhitzen von Flüssigkeiten sinkt deren Viskosität, sodass sie durch Leitungen fließen können. Die selbstregelnden nVent RAYCHEM Heizkabel von nVent Thermal Management Building Solutions mit chemikalienbeständigem Fluorpolymer-Außenmantel und passenden Reglern sorgen für ungehinderten Durchfluss in Fettleitungen.

Entfettung fetthaltiger Abwässer mit Fettabscheidern

Damit sich Öle und Fette auf dem Weg von der Küche zum Abscheider nicht in der Leitung absetzen, muss die Flüssigkeit auf einer Temperatur von 43 °C gehalten werden. Zuleitungen zu einem Fettabscheider müssen diese Temperatur über die ganze Länge halten , damit die Leitungen nicht zuwachsen. Zu den typischen Anwendungen gehören:

  • Rohre für organische Küchenabfälle
    zur Entsorgung gebrauchter Speiseöle und -fette
  • Fettleitungen
    von Restaurants, Vorspülstationen und Bodenabläufen
Zuverlässige Begleitheizungstechnologie

Mit jahrzehntelanger Erfahrung in Auslegung und Einsatz von Begleitheizungssystemen in verschiedensten Branchen weltweit bieten wir Ihnen bewährte RAYCHEM Technologie und höchste Qualität.

06_FlowMaintenance_cm_thumbnail.jpg

Aufrechterhaltung des Durchflusses in Fettleitungen mit effizienter Temperaturregelung

nVent RAYCHEM Systeme halten öl- und fetthaltige Flüssigkeiten in Leitungen und Rohren auf einer für einen ungehinderten Durchfluss nötigen Temperatur. RAYCHEM Heizkabel bieten Sicherheit auf Jahre hinaus. Als weltweit führender Anbieter von Begleitheizungslösungen stehen wir für bewährte Technologie und höchste Qualität:

  • Einfache Auslegung
    Kabel können auf Metall- oder Kunststoffleitungen verlegt werden und um Armaturen und Wärmesenken geführt werden. Weder bei auf Putz noch bei unter Putz verlegten, gedämmten Rohrleitungen besteht die Gefahr einer unzureichenden oder übermäßigen Aufheizung.
  • Effizient
    Die hohen Kosten für Rohrreinigungsarbeiten entfallen, da sich Öle und Fette nicht in Rohrleitungen absetzen.
  • Höchste Zuverlässigkeit
    Wir verfügen über 40 Jahre Erfahrung in der Herstellung selbstregelnder Heizkabel und haben weltweit über 400.000 km Kabel installiert.
Intelligente, selbstregelnde Technologie zur Aufrechterhaltung des Durchflusses in Fettleitungen

Selbstregelnde nVent RAYCHEM Heizkabel passen ihre Heizleistung automatisch an Temperaturschwankungen an. Elektrischer Strom fließt durch den leitenden Polymerkern zwischen den Leitern und erzeugt so Wärme. Die Kabel erzeugen also nur Wärme, wenn dies erforderlich ist:

  • Bei sinkender Temperatur
    Die Anzahl der Strompfade durch den Kern steigt und es wird mehr Wärme erzeugt.
  • Bei steigender Temperatur
    Die Anzahl der Strompfade im Kern verringert sich, sodass weniger Wärme entsteht.
Hochentwickelte Regelsysteme zur Aufrechterhaltung des Durchflusses
  • Für kleinere Systeme
    Raystat-Control-10
  • Für größere Systeme oder Gebäude mit mehreren Systemen
    SBS-xx-SV oder ACS-30

Zugehörige Produkte

Connection and Protection