Unterfrierschutz für Kühllager

In Kühllagern und anderen Kühlanlagen durchdringt die Kälte im Lauf der Zeit selbst gut isolierte Böden. Mit unseren selbstregelnden Systemen verhindern Sie Schäden durch Frosthebung sehr viel effizienter, einfacher und kostengünstiger als mit Flüssigkeitsheizsystemen.

Was genau ist Frosthebung?

In Tiefkühllagern, Eisstadien und anderen Kühlräumen herrschen dauerhaft Temperaturen unter 0 °C und im Lauf der Zeit durchdringt die Kälte selbst gut isolierte Böden. Gefriert der Boden unter den Anlagen, steigt durch die Kapillarwirkung weiteres Wasser in die gefrorenen Bereiche, sodass sich immer mehr Eis bildet. Diese wachsende Eismasse kann den Boden und Stützpfeiler anheben. Die Folge sind Schäden am Bauwerk und unter Umständen an Ihren wertvollen Lagerbeständen.

Schäden durch Frosthebung wirksam vermeiden

Ein wirksamer Unterfrierschutz wird unter der Fußbodendämmschicht der Anlage verlegt. Den heutigen Gebäudestandards entsprechend muss ein solches System umweltverträglich, energieeffizient, einfach in Auslegung, Installation und Wartung sowie kostengünstig sein. All dies bietet die selbstregelnde Technologie.

Selbstregelnde Unterfrierschutzsysteme sind einfach

Unterfrierschutzsysteme von nVent Thermal Management Building Solutions sind einfach aufgebaut:

  • Selbstregelnde nVent RAYCHEM Heizkabel
    passen ihre Heizleistung automatisch an Temperaturschwankungen an
  • Leicht zu installierende Verbindungsgarnituren und passendes Zubehör
    wie Stromanschlüsse, Endabschlussgarnituren und Anschlusskästen erleichtern das Herstellen elektrischer Anschlüsse und die ordnungsgemäße Installation
  • Hochentwickelte Regelsysteme
    sorgen dank Überwachung und/oder Regelung der Heizkabel für die Aufrechterhaltung der Oberflächentemperatur
Jahrzehntelange Erfahrung mit selbstregelnder Technologie

Als führender Anbieter von Begleitheizungslösungen sind wir weltweit für unser marktführendes technisches Know-how in der Polymerwissenschaft und Strahlenvernetzung bekannt. Mit über 40 Jahren Erfahrung in der Herstellung selbstregelnder Heizkabel und weltweit über 400.000 km installierter Kabel stehen wir für bewährte Technologie und höchste Qualität.

12_FreezerFrostHeavePrev_cm_thumbnail.jpg

Hocheffizienter Unterfrierschutz

nVent Thermal Management Building Solutions bietet die äußerst zuverlässige nVent RAYCHEM Technologie an. Mit unseren Unterfrierschutzsystemen gestalten sich Auslegung, Installation, Regelung und Wartung so effizient wie nur möglich:

  • Einfache Auslegung, geringere Installationskosten
  • Keine ökologischen Bedenken
  • Problemloser Wartungszugang
  • Hochentwickelte Regelsysteme
  • Verlängerte Gewährleistung
Einfache Auslegung, geringere Kosten

Alternativen wie Wasserfußbodenheizungen sind in der Auslegung komplex, erfordern vielfältige Zusatzkomponenten und zusätzlichen Platz. Elektrische Unterfrierschutzsysteme zeichnen sich durch geringere Kosten für Systeminstallation und Wartung aus:

  • Es sind weniger Komponenten erforderlich.
  • Die Regler sind für die meisten geschlossenen Kühlräume geeignet.
Keine ökologischen Bedenken

In Flüssigkeitsheizsystemen werden zur Vermeidung von Frosthebungen warme Flüssigkeiten wie Glykol-Wassergemische eingesetzt. Hierbei besteht die Gefahr von Umweltschäden durch in den Boden austretendes Glykol. Bei den Systemen von nVent Thermal Management Building Solutions besteht dank elektrischer Heizkabel von RAYCHEM keinerlei Kontaminationsrisiko.

Problemloser Wartungszugang

Die Verlegung in Kabelkanälen ermöglicht den problemlosen Zugang zu den Heizkabeln, was die Ausfallzeiten bei Wartungsarbeiten erheblich verkürzt.

Hochentwickelte, energieeffiziente Regelsysteme
nVent Thermal Management Building Solutions bietet ein umfassendes Sortiment von RAYCHEM Reglern an.
  • Anwendungsspezifisch: Raystat-Control-10
    Energieeffizienter Thermostat mit Anlegefühler minimiert die Zeit, in der sich das System im eingeschalteten Zustand befindet, und hält die Bodentemperatur über dem Gefrierpunkt
  • Anwendungsspezifisch, mehrere Heizkreise: Raystat-Control-11-Din
    Schaltschrank
  • Mehrere Anwendungen und Heizkreise: ACS-30
    Regelungs- und Überwachungssystem für bis zu 260 Heizkreise
Flüssigkeitsheizsystemen klar überlegen

Flüssigkeitsheizsysteme sind üblicherweise komplex und umfassen viele Komponenten, die regelmäßig gewartet werden müssen. Nicht einmal Umweltschäden lassen sich ausschließen, da Glykol in den Boden austreten kann. Mit Unterfrierschutzsystemen von nVent Thermal Management Building Solutions vermeiden Sie alle diese Probleme. Selbstregelnde Begleitheizkabel, intelligente Verbindungsgarnituren, passendes Zubehör und hochentwickelte Regelsysteme vereinfachen zudem die Auslegung.

Wirksame Vermeidung von Frosthebung in Kühllagern

Ob kleinere Tiefkühlräume oder ganze Kühlhallen: Die Vermeidung von Frosthebung muss schon beim Design berücksichtigt werden. Das Vermeiden von Schäden ist eine Sache, die Bereitstellung eines energieeffizienten und kostengünstigen Systems eine andere. Flüssigkeitsheizungen sind eine Option, aber es besteht die Gefahr, dass Glykol in den Boden austritt, und die Wartung ist schwierig.

Unsere Unterfrierschutzsysteme arbeiten mit selbstregelnder Begleitheizungstechnologie und sind deshalb in jeder Hinsicht effizient:

  • Einfache Auslegung
    geringere Installationskosten
  • Keine ökologischen Bedenken
    elektrische Kabel ohne Flüssigkeiten
  • Geringere Wartungskosten
    problemloser Zugang dank Verlegung in Kabelkanälen
  • Höchste Energieeffizienz
    hochentwickelte Regelsysteme und selbstregelnde Technologie
  • Zuverlässigkeit
    über 40 Jahre Erfahrung in Begleitheizungsanwendungen
Vermeidung von Frosthebung mit selbstregelnder Technologie

Selbstregelnde nVent RAYCHEM Heizkabel passen ihre Heizleistung automatisch an Temperaturschwankungen an. Elektrischer Strom fließt durch den leitenden Polymerkern zwischen den Leitern und erzeugt so Wärme:

  • Bei sinkender Temperatur
    erhöht sich die Anzahl der Strompfade durch den Kern und es wird mehr Wärme erzeugt.
  • Bei steigender Temperatur
    verringert sich die Anzahl der Strompfade im Kern, sodass weniger Wärme entsteht.
Passende Regelsysteme
  • Für kleinere Kühl- und Tiefkühlräume
    Raystat-Control-10
  • Für große Kühl- und Tiefkühlräume oder Gebäude mit mehreren Begleitheizungsanwendungen
    Regelung von bis zu 260 Heizkreisen
    SBS-xx-SV oder ACS-30

Zugehörige Produkte

  • no related products Keine zugehörigen Produkte
Zeig mehr
Connection and Protection