nVent RAYCHEM ETS-05 – elektronischer Thermostat

Überblick

Der RAYCHEM ETS-05 ist ein elektronischer Thermostat mit Anlegefühler zur präzisen Temperatursteuerung von Heizleitungen. Der ETS-05 ist in zwei Ausführungen erhältlich. Der ETS-05-L2-E ist für Temperaturen bis zu 199 °C geeignet, der ETS-05-H2-E für bis zu 499 °C. Die maximale Nennlast für beide Thermostate beträgt 32 A. Ein digitaler Vorwählschalter im Inneren des Gehäuses ermöglicht eine exakte Temperatureinstellung. Der ETS-05 ist mit einer LED-Anzeige ausgestattet, die den Status des Thermostats (ein-/ausgeschaltet), der Heizleitung (ein-/ausgeschaltet) und des Fühlers anzeigt. Bei einem Ausfall des Fühlers kann der Thermostat die Heizleitung je nach den individuellen Anforderungen ein- bzw. ausschalten.

Technische Spezifikationen

Anwendungsbereich Ex-Bereiche: Zone 1, Zone 2 (Gas), Zone 21, Zone 22 (Staub)
Umgebungstemperatur -40 °C bis +60 °C
Schaltstrom 32 A bei 230 V AC, -15 %/+10 %, 50/60 Hz
Leiterquerschnitt 6 mm2
Temperaturbereich und Fühler ETS-05-L2-E: 0–199 °C mit flexiblem Fühler
ETS-05-H2-E: 0–499 °C mit MI-Fühler
Sicherheitsfunktion Programmierbare Sicherheitsfunktion zum Ein- oder Ausschalten der Heizleitung bei Fühlerausfall oder Kurzschluss der Fühlerleitung.


RAYCHEM ETS-05 – elektronischer Thermostat für Ex-Bereiche Elektronischer Thermostat RAYCHEM Sicherheitsfunktion LED Ex-Bereich Der RAYCHEM ETS-05 ist ein elektronischer Thermostat mit Anlegefühler zur präzisen Temperatursteuerung von Heizleitungen. Die maximale Nennlast beträgt 32 A.

Dokumentation

Datenblätter

Electronic thermostat RAYCHEM ETS-05

Connection and Protection