nVent_Core_Component_CMYK_F2-656x730.png

Pentair Thermal Management wird nVent
- eine neue Gelegenheit für Innovationen

Die bewährten Marken RAYCHEM, TRACER, NUHEAT, PYROTENAX und TraceTek sind jetzt unter dem Dach von nVent Thermal Management vereint.

Derzeit wird die neue Website nVent.com gestaltet und im Januar 2019 wird sie präsentiert. Bis dahin erhalten Sie alle nötigen Informationen weiterhin auf der aktuellen Website.

Weitere Informationen zu nVent:
Pressemitteilung herunterladen
Zu nVent.com
(derzeit nur in englischer Sprache)

nVent RAYCHEM XPI-NH-Widerstands-Heizkabel

Überblick

Widerstands-Heizkabel für Frostschutz und Temperaturhaltung

Die Serie RAYCHEM XPI umfasst polymerisolierte (PI) Widerstands-Heizkabel für Frostschutz- und Temperaturhalteanwendungen mit langen Heizkreisen.

XPI-NH-Widerstands-Heizkabel ermöglichen längere Heizkreise als Parallel-Heizbänder (typisch: < 250m). Deshalb sind sie besonders für lange Leitungen und große Tanks/Behälter geeignet. PI-Heizkabel lassen sich problemlos im Feld konfektionieren.

  • Einsatztemperatur (dauerhaft): 260 °C
  • Mit einem sehr breiten Spektrum von Nennwiderständen für unterschiedlichste Aufgabenstellungen lieferbar
  • Heizleistung von bis zu 25 W/m (je nach Auslegung)
  • Zur Verwendung im Nicht-Ex-Bereich

Hauptvorteile:

  • Weniger Heizkreise erforderlich, da Heizkreise bis zu 5 km Länge an einem einzigen Netzanschluss möglich
  • Höchste Zuverlässigkeit und Lebensdauer auch unter schwierigsten Bedingungen
  • Ausgezeichnete chemische Beständigkeit
  • Vor Ort leicht konfektionierbar
  • Äußerst zuverlässige Anschlussgarnituren (Kaltanschlusstechnik)

Anders als bei vielen anderen Widerstands-Heizkabeln besteht die Isolation der XPI-NH-Heizkabel aus PTFE. PTFE bewahrt seine mechanische Beständigkeit über den gesamten Temperaturbereich und bietet somit zahlreiche Vorteile. Das Risiko typischer Fehler von PI-Kabeln wie Leiterverlagerung bei langfristig hoher Heizleistung und hohen Temperaturen sinkt.

Die TraceCalc Pro-Auslegungssoftware zur sicheren Auslegung und Produktauswahl sowie moderne Regelungs- und Überwachungstechnik ergänzen das XPI-NH-Begleitheizungssystem.

Technische Spezifikationen

Max. Leistungsabgabe25 W/m (typischer Wert, entsprechend der Anwendung)
Nominale Spannung (U0/U)300/500 Vac
Max. Laststrom129A (entsprechend dem Kaltleiterquerschnitt)
Max. Einsatztemperatur (dauerhaft)260°C
Maximale Einsatztemperatur (intermittierend)260°C
Zugelassen für
Nein
Connection and Protection